Hintergrund

Mit guten Werten Zukunft gestalten!

Als ehrbarer Unternehmer und Politiker nachhaltig wirtschaften…
– in Verantwortung vor Gott und dem Menschen,
– gegenüber der Schöpfung
– und in Liebe zum Nächsten.

Die Idee…

…zum Netzwerk Zukunft braucht Werte entstand im Vorfeld der Vorbereitungen des Kongress christlicher Führungskräfte 2011 in Nürnberg. In einem privat organisierten think tank von unterschiedlichen Verantwortungsträgern aus der Region wurde diskutiert, wie dieser Kongress für die Metropolregion Nürnberg und darüber hinaus so nutzbar gemacht werden kann, dass auch nach Beendigung des Kongresses Werte-volle Kontakte und Aktivitäten weiter wachsen können.

Die diskutierte Zielsetzung fokussierte einerseits die Darstellung von Schlaglichtern der Region für die Besucher des Kongresses als „WerteMetropole“ und andererseits die Möglichkeit zur Begegnung von Führungskräften aus der Region, die eine christliche Werteorientierung leben. Bei der Beschäftigung mit diesem Thema wurde schnell deutlich, dass in der Metropolregion Nürnberg ein großer Schatz an entsprechenden Anlaufstellen und Verantwortungsträgern vorhanden ist. Die Zusammenarbeit dieser Menschen in den unterschiedlichsten Bereichen, mit dem Ziel entsprechende Werte in der Region weiter zu stärken, soll über konfessionelle und parteipolitische Grenzen hinweg gestärkt werden.

Drei Maßnahmen wurden zur Umsetzung gebracht:

  • Die Präsenz von entsprechend Werte-orientierten Akteuren aus der Metropolregion Nürnberg mit einem Gemeinschaftsstand auf dem Kongress christlicher Führungskräfte 2011,
  • eine Networking-Veranstaltung speziell für entsprechend Werte-orientierte Akteure aus der Metropolregion Nürnberg auf dem Kongress christlicher Führungskräfte 2011
  • sowie eine Online-Plattform, um entsprechend Werte-orientierte Akteure füreinander sichtbar zu machen und Begegnung zu fördern.

Die Online-Plattform diente der gegenseitigen Information über christlich Werte-orientierte Akteure. Unsere Erfahrung hat in 2012 ergeben, dass persönliche Kontakte wesentlich fruchtbringender sind. Deswegen wurde die Arbeit an der Onlineplattform eingestellt und stattdessen der regionale Impulstag als wichtigen Begegnungspunkt  weiterentwickelt. Schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen, wenn Sie auf diesem Weg interessante Geschäftskontakte, Projektpartner oder Anlaufstellen entdeckt haben.

Weitere Hintergründe hören Sie in einem Interview von Roland Greger Radio Meilensteine mit Dr. Thomas Jung und Dr. Harald Bolsinger vom Mai 2010:

Hintergründe zum Logo:

Im Vorfeld des Kongresses christlicher Führungskräfte fand im Februar 2010 ein Impulstag in Nürnberg statt. Dort wurde in einem Beitrag thematisiert, welch großer Schatz in den christlichen Werten verborgen ist. Die goldene Perle symbolisiert diese christlichen Werte. Oft ist bei Verantwortungsträgern dieser Schatz christlicher Überzeugungen – diese Perle – im Verborgenen. In einem Apell an die Besucher der Veranstaltung wurde dazu aufgefordert, diese Überzeugungen, diese Werte aus dem Verborgenen zu holen und auch in Wirtschaft, Politik, Verwaltung und der Gesellschaft zu zeigen:

Mit dem Himmelreich ist es wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen sucht. Wenn er eine besonders wertvolle Perle findet, verkauft er alles, was er besitzt, und kauft sie. (frei nach Matthäus 13, 45-46)

Bild: Ulrike Pilz-Dertwinkel